Photovoltaik Versicherung Vergleichsrechner

Photovoltaik Versicherungen mit Vergleichsrechner ermitteln

Wessen Photovoltaikanlage gut versichert ist, der braucht sich keine Sorgen um etwaige Schäden zu machen. Egal für welche Versicherung man sich entscheidet, um die Anlage abzusichern – im Vergleich schneiden fast alle Policen mit sehr guten Ergebnissen ab. Ein Schutz ist sinnvoll, denn die staatlichen Förderungen werden zurück geschraubt, weshalb die Renditen sinken. Anlagen können somit schnell unrentabel werden, wenn Schäden entstehen, die nicht versichert sind.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus.

Photovoltaik­schutz als Zusatz­bau­stein 03/2017 – Zusatz­bau­stein zu emp­fehlens­werten Wohn­gebäude­ver­sicherungen laut test.de (Stand 2020)

  • Allianz Finanztest-Mindest­schutz Photovoltaik: ja
    Basler Finanztest-Mindest­schutz Photovoltaik: ja
    Bruderhilfe Finanztest-Mindest­schutz Photovoltaik: ja
    Waldenburger Finanztest-Mindest­schutz Photovoltaik: ja
    WGV Finanztest-Mindest­schutz Photovoltaik:ja

Unsere Partner vergleichen >

Welche Versicherungen auch in 2020 beliebt sein werden

#MarkeMonatl. Markensuchen 2016/2017Monatl. Markensuchen 2017/2018Absolute VeränderungProzentuale Veränderung
3ALLIANZ16810017550074000.04
4DEBEKA141600116600-25000-0.18
5COSMOSDIREKT111600111300-3000
6ERGO826009000074000.09
7AXA876008760000
8GOTHAER726007860060000.08
9SIGNAL IDUNA753007530000
10DEVK8390074390-9510-0.11
11VHV602006760074000.12
12DKV649006590010000.02
13HANSE MERKUR649006490000
14ERGO DIREKT4240062900205000.48
15HDI6760058600-9000-0.13
16GENERALI512005530041000.08
LVM512005530041000.08
18VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN5690053870-3030-0.05
19ALLSECUR514005310017000.03
20WGV419005120093000.22
21WÜRTTEMBERGISCHE *2760049300217000.79
22R+V *449004630014000.03
23ARAG365003970032000.09
24PROVINZIAL385003850000
25ZURICH *4030036200-4100-0.1
26DA DIREKT1100035500245002.23
27BARMENIA315003250010000.03
28ROLAND *1650032100156000.95
29DIE BAYERISCHE3150027540-3960-0.13
30EUROPA *271002710000
31AACHENMÜNCHENER3070026600-4100-0.13
32NÜRNBERGER *222002220000
33CONCORDIA2470022000-2700-0.11
34DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG732020200128801.76
35ALTE LEIPZIGER200002000000
36HELVETIA165001870022000.13
37ADVOCARD16100164003000.02
38BGV15000157007000.05
39ENVIVAS151901519000
40SWISSLIFE102201512049000.48
41CONTINENTALE88001450057000.65
42VGH3150014300-17200-0.55
43WWK2660012500-14100-0.53
44SPARKASSENVERSICHERUNG1480012100-2700-0.18
45UKV63001180055000.87
BASLER *9900990000
46MECKLENBURGISCHE *8100990018000.22
48ÖRAG110009800-1200-0.11
UNIVERSA145009000-5500-0.38
49D.A.S. *105009000-1500-0.14
HALLESCHE9000900000
52DEURAG97008200-1500-0.15
53INTER *6600660000
54JANITOS85006000-2500-0.29
55MÜNCHENER VEREIN84205660-2760-0.33
56CANADA LIFE68105610-1200-0.18
57WÜRZBURGER *5400540000
58DMB65005300-1200-0.18
59ALTE OLDENBURGER45404570300.01
60FEUERSOZIETÄT4450445000
61LV 18713630363000
62MANNHEIMER *88003600-5200-0.59
63IDEAL *36002900-700-0.19
64KARLSRUHER *1000890-110-0.11

Quelle: Mediaworx

Test von Ökotest – Alle Anbieter auf einem hohen Niveau

Im Falle eines Schadens leistet die PV-Versicherung Zahlungen an den Versicherten. Aufgrund des starken Wettbewerbs sind die Bedingungen für Kunden sehr gut, wie Ökotest herausfand. Von den 25 getesteten Versicherungen landen gleich sieben Angebote auf dem ersten Platz und werden somit Testsieger. Gerade weil alle getesteten Angebote auf hohem Niveau liegen, empfiehlt sich der Photovoltaik Versicherung Vergleichsrechner. Denn kleine Unterschiede haben oft große Wirkung.

Unsere Partner vergleichen >

Aktueller Vergleich 2020 steht noch aus

Der aktuellste Testbericht liegt für 2012 vor, aber da erneuerbare Energien (wie eine Photovoltaikanlage) in Deutschland ein beliebtes Investitionsobjekt darstellen, handelt es sich somit um einen Markt mit starkem Wachstum. 2014 kann man sogar von noch besseren Bedingungen ausgehen. Um die aktuell beste Police zu finden empfiehlt sich persönlicher ein Vergleich. Um zu stichhaltigen Ergebnissen zu kommen, müssen zunächst aber einige Informationen in den Rechner eingegeben werden.

Leistung der Photovoltaikanlage 2020

Zunächst einmal muss die Leistung der Anlage in kWp – also Wattpeak – angegeben werden. Diese Maßeinheit drückt aus, wie leistungsfähig die Anlage ist (also welche elektrische Leistung eine Solarzelle unter Testbedingungen erbringt). Über diesen Wert lässt sich außerdem die Größe einer Anlage ableiten, die natürlich für Tarif und Beitragshöhe eine Rolle spielt. Für viele Angebote gelten Mindest- oder Höchstgrenzen.

Neuwert und Investitionssumme

Um eine Photovoltaikversicherung abzuschließen, sind auch die Kosten für den Neuwert (Brutto) anzugeben. Dabei ist erforderlich, auch die Montagekosten mit zu berücksichtigen. Der gesamte Betrag muss außerdem die Mehrwertsteuer (MwSt) enthalten. Dieser Gesamtbetrag ist die Investitionssumme. Deren Angabe ist sehr wichtig für die Prämienberechnung, da sie die Grundlage für die Versicherungssumme bildet.

Ertragsausfall 2020

Zudem kann angegeben werden, ob eine Ertragsausfallversicherung gewünscht wird. Experten raten hierzu: Denn so sind bei einem Ausfall der Anlage die zusätzlichen Kosten versichert, die anfallen um fremden Strom einzukaufen. Ein eingehendes Studium der Versicherungsangebote ist ratsam, da einige Versicherer diesen Schutz von vornherein als Inklusivleistung bieten, während bei anderen Angeboten der Nutzungsausfall nur zusätzlich versicherbar ist.

Auf vergleichs-berichte.de können zu mehr zu folgenden weiteren Themen erfahren, wenn Sie mögen:

Versicherte Dauer beim Nutzungsausfall

Die Dauer der Haftzeit – also jener Zeit in welcher der Versicherungsnehmer vom Versicherer entschädigt wird – kann der Kunde selbst bestimmen:

  • min. 3 Monate
  • 6 Monate oder
  • max. 12 Monate

Zudem verlangen manche Anbieter einen Selbstbehalt oder leisten erst nach einer sogenannten Karenzzeit (also Wartezeit).

Feuergefährliche Stoffe

Die Lagerung von feuergefährlichen Stoffen stellt für den Versicherer ein besonderes Risiko ab. Das verteuert die Photovoltaik Versicherung – Vergleichsrechner führen diese Frage daher standardmäßig auf. Zu entflammbaren Sachen zählen zum Beispiel:

  • Heu
  • Stroh
  • Holz, auch Kaminholz
  • Farben

GAP-Deckung

Die sogenannte GAP-Deckung (Gap = englisch für: „Lücke“) ist vor allem bei der Montage von PV-Anlagen auf Pachtdächern wichtig. Kommt es beispielsweise zu einem Totalschaden an dem Gebäude, auf dem die Anlage installiert ist und wird dieses nicht aufgebaut, kann somit auch die Wiederherstellung der Photovoltaikanlage nicht erfolgen. Dann erstattet der Versicherer gemäß den Bedingungen der ABE (Allgemeine Bedingungen für die Elektronikversicherung) nur den Zeitwert der Anlage. Sollte aber die Restschuld für einen Kredit größer sein als dieser Wert, übernimmt bei einer GAP-Deckung der Versicherer auch die Differenz.

Unsere Partner vergleichen >

Unterschiede je nach Tarif und Versicherung

Zudem muss auch angegeben werden, welche Schäden der Versicherungsschutz beinhalten soll. Die PVA ist gegen alle Ereignisse, die nicht explizit im Vertrag ausgeschlossen sind, versichert. Deshalb wird sie auch als Allgefahrenversicherung bezeichnet. Je nach Tarif und Versicherung bestehen Unterschiede, was im Schadenfall übernommen wird. Zudem können auch Leistungen ausgeschlossen werden, was die Police verbilligt.

Das ist in der PV-Versicherung inbegriffen

Mitversichert sind normalerweise folgende Ereignisse:

  • Feuer (wie Explosion oder Brand)
  • Wasser (Schäden durch Leitungswasser oder Feuchtigkeit)
  • Naturereignisse (Hagel, Sturm oder Frost)
  • Einbruchdiebstahl und Vandalismus
  • Marderbiss (oder andere Tiere)
  • Blitz- und Überspannungsschutz

Was nicht automatisch mitversichert ist

Manche Versicherer leisten auch Schutz bei Erdbeben, die meisten Policen schließen dies aber aus. Je nach Police können auch noch weitere Leistungen mitversichert sein, wie unter anderem: Übernahme von:

  • Bewegungs- und Schutzkosten
  • Dekontaminationskosten
  • Entsorgungskosten
  • Erd- und Bergungsarbeiten
  • Maurer-, Pflaster- und Aufräumarbeiten

Achtung für 2020

Hier ist der Leistungsvergleich besonders wichtig, denn diese Optionen sind nicht in jeder Police automatisch mitversichert, können die Schadenssumme im Ernstfall aber stark nach oben treiben! Nichts ersetzt daher den persönlichen Vergleich. Dieser kann mit dem Photovoltaik Versicherung Vergleichsrechner kostenfrei und unverbindlich durchgeführt werden.

Gebäude

Photovoltaikanlagen können auf sehr unterschiedlichen Gebäudetypen installiert sein. Das Risiko für die PV einen Schaden davonzutragen, wird davon erheblich beeinflusst. Daher findet immer ein Abschnitt, in welchem Informationen zum Gebäude abgefragt werden. Diese Angaben sind normalerweise erforderlich:

  • Ist das Gebäude ständig bewohnt oder nur teilweise bzw. unbewohnt?
  • Bauartklasse, also Beschaffenheit der Wände und der Dachung (Beispielsweise Schräg- oder Flachdach)
  • Handelt es sich um ein privates oder gewerbliches Objekt?

Falls gewerblich: Weitere Angaben zur Bauart und zum Verwendungszweck

Montage am besten durch Fachbetrieb

Auch wer die Montage der Photovoltaikanlage übernommen hat bzw. übernehmen wird, gehört zu den Standardfragen. Versicherer verlangen meist die Installation durch einen Fachbetrieb. Wer die Anlage selbst installiert, sollte unbedingt eine separate Montageversicherung abgeschlossen werden. Die Endabnahme sollte dennoch durch den Fachmann erfolgen.

Unsere Partner vergleichen >

Zusatzoption Betreiberhaftpflicht

Eine weitere Option ist die Betreiberhaftpflicht. Diese versichert Schäden, die durch den Betrieb der Anlage an Dritten geschehen. Stürzen zum Beispiel Module der Anlage auf eine vorübergehende Person, haftet der Betreiber. Um sich gegen die Folgekosten eines solchen Unglücks zu schützen, ist die Betreiberhaftpflichtversicherung ein sinnvoller Zusatzbaustein und wird auch von Verbraucherschützern empfohlen.

Hohe Rabatte mit dem Rechner in 2020 ermitteln

Beitragsnachlass kann zum Beispiel gewährt werden, wenn bestimmte Gefahren vom Betreiber abgesichert sind (zum Beispiel Diebstahlschutz). Auch wenn man eine Wohngebäudeversicherung beim gleichem Anbieter abschließt, winken Rabatte. Die Ratgeber von Ökotest warnen hierzu aber: Unbedingt vorher nachrechnen! Diese Kombination ist trotz hohen Preisnachlässen nicht immer die günstigste und leistungsstärkste.

Kostenlos den persönlichen Vergleich durchführen

Generell gilt das, was Fachzeitschriften und Verbraucherorganisationen (zu Recht) schon seit Jahren empfehlen – nur der persönliche Vergleich hilft, die richtige Police zu finden. Auch wenn es gleich sieben Ökotest Testsieger gibt: Leistungen und Preise sind zwar im Durchschnitt auf einem sehr guten Niveau, dennoch gibt es große Unterschiede. Der Online Rechner kann bequem zuhause ausgefüllt werden und liefert schnell und unverbindlich einen neutralen Überblick über die besten Angebote.

Fazit Photovoltaikversicherung Vergleichsberechnungen 2020

Gut versichert zu sein, ist für für die Besitzer von PV-Anlagen heutzutage nicht so schwer: Die Branche bietet viele Angebote mit kundenfreundlichen Bedingungen. Die passende Versicherung für seine Anlage zu finden, dabei hilft der Photovoltaik Versicherung Vergleichsrechner, der einen individuellen Überblick über die derzeitigen Angebote bietet.. Denn so unterschiedlich die Anlagen sind, was zum Beispiel Größe und Montageort anbelangt, so verschieden auch die Bedürfnisse der Versicherten.

Unsere Partner vergleichen >