Berufshaftpflichtversicherung Allianz Vergleich

Berufshaftpflichtversicherungen Allianz Vergleiche 

Die Allianz ist der größte Versicherer der Welt. Neben vielen Nischenprodukten kann sie auch für die Berufshaftpflichtversicherung an. Sie übernimmt alle Schäden des Versicherten, die er während der Ausübung seines Berufes verursacht. Doch die Leistungspalette ist von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Daher ist es notwendig, dass der Antragsteller die Policen gegenüberstellt. Nur durch den Vergleich der Tarife kann das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ermittelt werden.

Nutzen Sie die günstigen Online-Konditionen und wählen zwischen den besten und leistungsstärksten Tarifen aus. Vergleichen Sie auch hier die aktuellen Testsieger und nutzen die Vorteile der Online-Konditionen. 

Berufshaftpflichtversicherungen der Allianz im Vergleich: Details

Fast jeder großer Anbieter hat die Berufshaftpflichtversicherung im Angebot. Es gibt kaum noch Berufsgruppen, welche nicht auf sie angewiesen sind. Denn sie bietet eine hohe Sicherheit in Verbindung einem finanziellen Risiko bei der jeweiligen Berufsgruppe. Bei manchen Berufsgruppen ist die Berufshaftpflichtversicherung Pflicht, um diesen Beruf ausüben zu können.

Unsere Partner vergleichen >DISQ vergleicht die besten Haftpflichtversicherungen

  • 1 Janitos 95,6 sehr gut
  • 2 Swiss Life Partner 95,5 sehr gut
  • 3 Oberösterreichische Versicherung 95,2 sehr gut
  • 4 GVO 93,4 sehr gut
  • 5 Interrisk 92,9 sehr gut
  • 6 Waldenburger Versicherung 91,3 sehr gut
  • 7 Hannoversche 90,6 sehr gut
  • 8 Haftpflichtkasse Darmstadt 90,6 sehr gut
  • 9 Adcuri 89,9 sehr gut
  • 10 Gothaer 89,4 sehr gut
  • 49 Allianz 64,7 befriedigend

Stiftung Warentest in  (Stand 2020)

Stiftung Warentest hat im Jahr 2012 einen Test der besten Angebote einer Berufshaftpflicht durchgeführt. Dabei wurden alle Anbieter mit den unterschiedlichsten Tarifen getestet. Unterscheiden kann der Prüfer die Tarife der Lehrer, sie stellen eine Sonderposition dar. Ein günstiger Anbieter legte ein Angebot von jährlich 48 Euro vor.Er war somit der günstigste Anbieter. Der Versicherungsschutz liegt bei jedem Anbieter meist bei 5 Millionen Euro. Doch die Höhe der Prämie hat keine Aussagekraft über die Leistungsdichte der Police.

Unsere Partner vergleichen >

Berufseinsteiger erhalten Nachlass

Dabei ist die Allianz ein sehr großer Anbieter im deutschen Raum. Das positive bei diesem Anbieter ist, dass alle Berufsneueinsteiger einen Rabatt von 50 Prozent erhalten. Anwälte die einen Nebenberuf ausüben, erhalten eine Reduzierung von 80 Prozent der gleichen Versicherungssumme. Wählt der Versicherungsnehmer eine höhere Versicherungssumme, erhält er einen Nachlass von 50 Prozent. Auch eine Haftpflicht bei Vermögensschäden kann eine sinnvolle Investition sein.

Die besten Betriebshaftpflichtversicherungen laut Franke und Bornberg im Bereich Bau

Allianz ist Deutschlands größter Versicherer im Ranking

  • Allianz
  • Munich Re München
  • Talanx Hannover
  • Generali Deutschland
  • R+V Versicherung
  • AXA Deutschland Köln
  • Debeka
  • Versicherungskammer Bayern
  • Zurich Gruppe
  • Signal Iduna Gruppe
  • …-…
  • Gothaer Köln
  • Wüstenrot & Württembergische
  • Nürnberger Versicherungsgruppe
  • Provinzial NordWest
  • Alte Leipziger
  • SV SparkassenVersicherun
  • Continentale Krankenversicherung
  • LVM Versicherung
  • DEVK Köln

Advokaten und Mediziner

Wenn der Anwalt Angestellter ist, oder freiberuflich arbeitet, hat die Allianz eine Mitversicherung bei dem Arbeitgeber. Voraussetzung dafür ist eine Nebentätigkeitsversicherung. Für Ärzte entscheiden über die Risiken die zu erwartenden Kosten. Doch es gibt keine allgemeingültige Antwort bei der Kostenfrage. Denn dabei spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. So sollte jeder Verbraucher einen Risikocheck durchführen lassen, um die tatsächlichen Kosten herauszufiltern.

Unsere Partner vergleichen >

Kündigung der Policen

Sollte eine Versicherung keine Leistungen bzw. keine Versicherungssumme bei einem Schaden erbracht haben, dann ist eine außerordentliche Kündigung möglich. Ansonsten gilt es eine Frist von grundsätzlich drei Monaten bei einer Haftpflicht zu beachten. Die besten Tarife der Testsieger einer Berufshaftpflicht für einen Rechtsanwalt finden Sie auch auf dieser Seite.

Versicherungssumme und Kosten 2020

Im Rahmen einer Berufshaftpflichtversicherung oder einer Betriebshaftpflichtversicherung können Kunden eine Absicherung ab mindestens 250.000 Euro wählen. Experten empfehlen den Versicherten dennoch eine wesentlich höhere Deckungssumme mit dem jeweiligen Anbieter zu vereinbaren. Zwar werden die Kosten für den jeweiligen Tarif in diesem Fall höher ausfallen, im Schadensfall können jedoch mehrere Millionen Euro von Dritten gefordert werden. Somit sollte die Absicherung auch auf einem ähnlichen Niveau liegen. Alle Versicherungen aus den Vergleichen, die Testberichte der Unternehmen sowie die Risiken einer Privathaftpflichtversicherung auch hier verfügbar.

Jährliche Zahlweise ist günstiger

Es ist für den Versicherten günstiger , eine jährliche Zahlung der Beiträge vorzunehmen. Denn der Vorteil dabei ist, dass die Aufschläge sonst 10 Prozent betragen würden. Bei der Steuererklärung können die Aufwendungen als Werbekosten abgesetzt werden. Zu beachten ist, dass eine Beitragserhöhung die Zustimmung des Versicherten benötigt. Somit hat der Kunden ein hohes Maß an Planungssicherheit.

Unsere Partner vergleichen >

Was ist bei der beruflichen Haftpflichtversicherung zu beachten

Bei einigen Berufsgruppen, wie Anwälten und Architekten, ist diese Art der Versicherung die Voraussetzung zur Ausübung. Nur so kann der Nutzer eine berufliche Zulassung erhalten. Der Vorteil der Versicherung ist, dass sie das finanzielle Risiko des Versicherten mindert. Auch Fehlentscheidungen und Falschbehandlungen können so abgesichert werden. Es sind dem Angebot jedoch die Leistungen des Anbieters gegenüberzustellen. Ähnlich ist es auch bei der privaten Haftpflichtversicherung.

Risikoreiche Berufe zahlen 2020 mehr

Vor allem Steuerberater, Treuhänder, Notare, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Richter, Ärzte, Ingenieure, Bauunternehmer, Architekten, Dolmetscher, Übersetzer, Öffentlich bestellte Gutachter und Makler sollten unbedingt eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen. Gerade wenn eine anwaltliche Beratung stattfindet, dann gilt das Prinzip, dass es um finanzielle Konsequenzen für die Mandanten geht. So übernimmt die Versicherung im Schadensfall. Im Falle eines Feuers sollten Unternehmen geschützt werden.

Personen- und Sachschäden werden immer abgesichert

Eine Betriebshaftpflichtversicherung hat Leistungen im Angebot, vor allem wenn es um Vermögens-, sowie Personen- und Sachschäden geht. Diese Schäden müssen im Zusammenhang mit einer unternehmerischen Aktivität auftreten. Nur dann ist ein Schutz auch für die gesamten Mitarbeiter möglich. Doch es gibt noch weitere Versicherung, über deren Abschluss man nachdenken sollte. So zum Beispiel die private Krankenversicherung, aber auch die private Altersvorsorge.

Unsere Partner vergleichen >

Weitere Möglichkeiten beim Versicherungsschutz für die Versicherten

Außerdem gibt es die Rürup-Rente und eine Unfallversicherung. Über eine Sterbegeldversicherung, sowie über eine Hausratversicherung sollte der Verbraucher in Ruhe nachdenken. Wichtig im Alltag ist eine Rechtsschutzversicherung, denn schnell kann es gehen, dass es zu einem Rechtsstreit kommt und der Versicherte einen rechtlichen Beistand benötigt. Wichtig sind außerdem die Privathaftpflichtversicherung und die Pflegeversicherung. Gerade bei gefährlichen Berufen, ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung notwendig.

Interessantes zur Rechtsschutz

Der Rechtsschutz kann dem Kunden helfen, im Ernstfall auch wirklich Recht zu bekommen. Der Testsieger wurde auch bei Stiftung Warentest analysiert. Dabei gibt es ebenso eine Vielzahl von Anbietern, dazu gehört auch die Allianz Versicherung. Doch die Kammern wollen eine zusätzliche Absicherung bei einigen Berufsgruppen. Denn der Schutz erstreckt sich bei einigen Fällen nicht auf Deutschland, sondern gilt weltweit. Die Heilberufe sind eine Ausnahme. Außerdem gibt es Ausschlüsse darüber, welche Behandlungen stattfanden.

Das Versicherungsunternehmen in Deutschland und auf der ganzen Welt

Die Allianz hat ihren Hauptsitz in München. Gerade im Hinblick auf den Umsatz und die Marktkapitalisierung ist die Allianz der größte Anbieter bei den Finanzdienstleistungen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ungefähr 140.000 Mitarbeiter. So ist in jedem Ort Kundennähe garantiert. Das Unternehmen erwirtschaftete im letzten Jahr einen Umsatz von 42 Milliarden Euro.

Berufshaftpflichtversicherungen Allianz Vergleichsbericht 2020

Um eine Berufshaftpflichtversicherung kommen viele Berufsgruppen heutzutage nicht herum. Denn sie ist in manchen Fällen die Zulassungsvoraussetzung. Doch bevor der Antragsteller sich für einen Anbieter entscheidet, sollte er einen gründlichen Vergleich durchführen. Dabei empfiehlt es sich nicht nur die aktuellen Testsieger der Stiftung Warentest zu vergleichen. Der Interessent sollte auch die individuellen Bedingungen prüfen und mit dem Anbieter abgleichen. Denn die Kosten müssen im Zusammenhang mit den Leistungen des Unternehmens stehen. Das günstigste Angebot ist außerdem nicht immer gleichzeitig das Beste. Die Berufshaftpflicht ist nicht mit der privaten Haftpflichtversicherung zu verwechseln.

Unsere Partner vergleichen >